GRATIS Video enthüllt: Die 7 fatalsten Fehler, die 98% aller Menschen machen, wenn es ums online Geld verdienen geht - und wie DU zu den 2% gehörst, die dieses Problem für immer in den Griff bekommen

Jetzt kostenlos anschauen! Klick auf den blauen Button...

Machst du auch diese 7 fatalen Fehler beim online Geld verdienen? Dann erfährst du in diesem Video den richtigen Weg!

Zum Video klick jetzt auf den blauen Button...

Während die Pleitegeier schon im Sturzflug sind und täglich wegen der Corona-Krise immer mehr Menschen arbeitslos werden, gibt es natürlich auch schon die ersten Preiserhöhungen und Corona-Preisaufschläge von teilweise über 10 %.

Pleitegeier und arbeitslos

Sehr moralisch und sehr „vorbildlich“ finde ich vor allem die Preiserhöhung der österreichischen Post, die schön getarnt im gelben Corona-Tarnanzug daher kommt. Könnte man doch meinen, es handelte sich um einen Aprilscherz.

Aber nein, denn die Preise waren auch am 2.4.2020 noch erhöht. Und im Endeffekt interessiert es keine Sau, weil ja jeder gerade damit beschäftigt ist Corona zu überleben…

Nichts desto trotzt werden in Zukunft viele Menschen den „Gürtel enger schnallen“ und Geld sparen müssen, denn irgendwann muss die „Koste-es-was-es-wolle-Notfall-Strategie“ auch wieder zurückbezahlt werden…

Gürtel enger schnallen und Geld sparen

2 Dinge im Leben sind sicher

Und wenn eines sicher ist, dann ist das der Tod und natürlich die Steuern…

Ja, und die Steuern werden sofort nach dem Corona Nebel wieder auftauchen…

…und obwohl noch nicht mal alle versprochenen Hilfeleistungen der österreichischen Regierung von 38 Milliarden ausbezahlt wurden, denken bestimmte Politiker schon laut über die ersten Möglichkeiten der Steuererhöhungen nach.

Ja klar, den egal in welchem Land du derzeit wohnst, irgendwann muss irgendwer das Geld auch wieder zurückzahlen, und zwar in Form von Steuererhöhungen.

Dreimal darfst du raten, wer das sein wird?

Gemolken werden natürlich Herr und Frau Österreicher, die Deppen und Melkkühe der Nation und der EU…

Jetzt gibt es nur 2 Möglichkeiten:

Du kannst den Kopf in den Sand stecken und als ausgemergelte Melkkuh die „Potschen strecken“, wie man in Österreich so schön sagt, damit die Geier zumindest ein wenig trockene Haut zum Fressen haben 😉

Cashcow Rabatt

…oder du wählst die zweite und viel bessere Möglichkeit und verwandelst dich ab heute von der Melkkuh in eine Cashcow (=Geld Kuh 😉, Geldgans, Goldesel, Geldmaschine)

Wie?

Das erfährst du hier: So baust du dir eine Cashcow

Wichtig! Für dich als mein Blog Leser gibt es einen Cashcow-Rabatt von 10 Prozent. Dazu musst du nur als Gutscheincode beim Bestellformular folgendes eingeben: rolandhamm

Was zu tun ist, wenn du arbeitslos oder in Kurzarbeit bist

Gerade wenn du zurzeit in Kurzarbeit bist, arbeitslos oder als EPU kein Geld mehr verdienst, solltest du dir so schnell wie möglich eine weitere Einkommensquelle aufbauen. Wie das geht, erfährst du hier (klick)

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Aufbau deiner Cashcow und dass du niemals mehr arbeitslos bist!

Hast du noch Fragen? Dann poste deine Frage ins Kommentarfeld.

arbeitslos und pleite


Roland
Roland

Servus, mein Name ist Roland Hamm. Ich bin Blogger, Autor und Podcaster. Ich zeige Menschen wie sie ihre Finanzen in den Griff bekommen, clever Geld sparen und smart verschiedene Einkommensströme aufbauen. Auf meinem Blog verrate ich dir wie du seriös im Internet Geld verdienen kannst. Ausserdem teste ich auch Bücher, Kurse, Tools und Produkte rund um das Thema Affiliate- und Internet Marketing. Wenn du nichts mehr verpassen möchtest dann klick hier, abonniere meinen Newsletter und schaue dir mein gratis Video "Die 7 größten Fehler beim online Geld verdienen" an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.