GRATIS Video enthüllt: Die 7 fatalsten Fehler, die 98% aller Menschen machen, wenn es ums online Geld verdienen geht - und wie DU zu den 2% gehörst, die dieses Problem für immer in den Griff bekommen

Jetzt kostenlos anschauen! Klick auf den blauen Button...

Revolution! Online Geld verdienen Reichtumsformel geknackt!

Erfahre mit welcher geheimen Formel online Unternehmer Millionen Umsätze einfahren. Klicke jetzt auf den blauen Button!

In diesem Blogartikel und Interview mit Michael Kotzur verraten wir dir 10 Affiliate Marketing Tipps aus der Praxis. Wenn du Affiliate Marketing lernen möchtest, dann findest du ausserdem am Ende dieses Artikels einen empfehlenswerten Kurs inklusive 30 10 Prozent Rabatt.

Keine Lust zu lesen? Dann schaue dir das Interview an:

Interview mit Michael Kotzur – 10 Affiliate Marketing Tipps

Hier geht es zum Jetset Affiliate System (klick) – Mit dem Gutschein Code: rolandhamm erhältst du nochmals 30 10 % Rabatt.

ACHTUNG! Der 30 10 Prozent Gutschein Code, gilt nur noch wenige Tage.

Über Michael Kotzur

Vor einigen Jahren war Michael Kotzur noch pleite und hatte sich seinen Lebensunterhalt mit Flaschen sammeln verdient. Anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, so wie es viele in dieser Situation machen würden, hat er nicht aufgegeben und nach Möglichkeiten zum online Geld verdienen gesucht. Durch Zufall hat er Affiliate Marketing kennen gelernt und konnte sich damit ein lukratives online Business aufbauen.

Er schaffte es vom Flaschensammler zum digitalen Nomaden, der mit seinem Rucksack um die ganze Welt reist und somit ein Jetset Leben führt. Ich habe mit ihm ein Interview geführt, bei dem wir dir 10 Affiliate Marketing Tipps verraten. 

Kommen wir daher zum ersten wichtigen Tipp:

1. und wichtigster Affiliate Marketing Tipp – Anfangen ist das A&O

Gewinnen kommt von beginnen, hat schon mein erster Coach Jürgen Höller immer gesagt. Und genau so ist es auch bei einem online Business. Du musst erstmal damit anfangen und das Ganze umsetzen. Klar kannst du dir auf YouTube oder auf Blogs wie meinem, Tipps und Tricks holen, das dauert aber nicht nur eine Weile bis du dadurch Geld verdienst, du investierst auch eine Menge Zeit, um die richtigen Informationen, die auch funktionieren, zu finden.

Daher empfehle ich immer einen Affiliate Marketing Kurs zu kaufen und diesen dann komplett umzusetzen. Leider gibt es beim Thema online Geld verdienen sehr viele schwarze Schafe, die dir dann das große und schnelle Geld versprechen. Leider sind die Kurse, die sie dir dann verkaufen aber zu oberflächlich und ohne Mehrwert, dass die meisten wieder genervt aufgeben, weil sich kaum Geld damit verdienen lässt und dann behaupten sie auch noch Affiliate Marketing ist tot.

Tipp: Entscheide dich für einen guten Kurs, wie z.B. das Jetset Affiliate System und setze diesen Kurs auch um. Solltest du schon jemals einen Kurs zu diesem Thema gekauft haben, dann gehe diesen Kurs nochmals durch, kommst du damit nicht weiter, dann kaufe erst einen neuen Kurs.

2. Tipp – Rückgaben sind ganz normal

Oft lesen wir in diversen Gruppen, dass sich jemand beschwert, weil er 70 Klicks auf einen Affiliate Link hat, aber leider keinen Verkauf. Das ist bei uns genauso, denn je nach Produkt liegt die durchschnittliche Conversion Rate bei 0,33 Prozent. Das bedeutet, es müssen 300 Besucher klicken, damit ein Verkauf entsteht. Gute Produkte haben eine Conversion Rate von 2-5 %. Also bei 100 Besuchern würden 2 bis 5 Sales entstehen. Natürlich hängt die Conversion Rate auch von der Qualität der Besucher ab, die du schickst. Um daher einen brauchbaren Wert zu erhalten und um einige Sales zu generieren, sollten es schon mal 1000 Klicks sein.

Sei ausserdem nicht irritiert, wenn eine Provision zurückgebucht wird. Auch Michael und mir passiert das, es ist völlig normal dass Produkte zurückgegeben werden. Aber im Gegensatz zum Shop Betreiber hast du keine Arbeit damit. Ich persönlich achte sehr stark auf die Stornoquote eines Produktes. Ist sie zu hoch, bewerbe ich das Produkt gar nicht. Wenn ich eines bewerbe und die Rückgaben werden zu groß, dann bewerbe ich dieses Produkt nicht mehr. 

Tipp: Konzentriere dich darauf guten und qualifizierten Traffic für deine Angebote zu generieren. Welche Möglichkeiten es zum Traffic generieren gibt, verrate ich dir in meiner kostenlosen Traffic Checkliste (klick)

3. Affiliate Marketing Tipp und ein fataler Fehler 

Fange nicht in der Geld verdienen Nische an und zeige den Leuten wie du Geld im Internet verdienst, wenn du es selbst noch nicht kannst. Klar ist es toll, wenn du deine ersten Einnahmen generiert hast, aber jetzt bist du noch immer kein Experte. Affiliate Marketing Profis wie Michael, machen mindestens 500 bis 1000 Euro am Tag. Machmals sogar noch um einiges mehr und verdienen dadurch 10.000 bis 30.000 Euro im Monat. 

Leider hat die online Geld verdienen Branche einen schlechten Ruf, weil es Leute gibt, die wenn sie ein paar Euros verdient haben, dann einen Kurs raus bringen mit einem ultimativen Trick, der aber für die wenigsten funktioniert und meistens auch nur den Betreiber des Kurses reich macht. 

Tipp: Suche dir daher eine Nische, wo du dich auskennst und vor allem die dir auch Spass macht, immerhin willst du ja ein online Business am besten für die Ewigkeit aufbauen und nicht nur für ein paar Wochen. Wie du herausfinden kannst, ob man mit deiner Hobby Nische dann auch Geld verdienen kann, das zeigt dir Michael in seinem Jetset Affiliate Marketing Kurs

4. Tipp – Fake nichts!

Ehrlichkeit ist nicht nur im Business das A&O. Fake daher nichts, vor allem Digistore24 Einnahmen. Früher oder später kommt dein Fake heraus. Einige Vendoren geben sich als Affiliate Marketing Experten aus und zeigen ihre Einnahmen von 70.000 Euro oder mehr. Leider ist das aber nur die halbe Wahrheit, denn dieses Geld haben sie nicht verdient, weil sie so tolle Affiliate Marketer sind, sondern weil eine Affiliate Armee ihre Produkte bewirbt. 

Sollte ein Vendor seine Einnahmen zur Verfügung stellen, dann behaupte nicht, dass es deine Einnahmen sind, sondern die vom Vendor. Auch hier sind die Leute nicht doof und checken sofort, dass du dich mit fremden Federn schmückst und bis dann unten durch.

5. Tipp – Bewirb nur Produkte die du selbst auch kaufen würdest

Viele Affiliates bewerben alles, Hauptsache es gibt gute Provisionen. Um aber langfristig Erfolg zu haben, solltest du nicht jeden Scheiss nur wegen der hohen Provisionen bewerben, sondern nur Produkte, die du selbst besitzt oder zumindest getestet hast und für gut empfindest. Wenn du ein Produkt, welches du bewirbst, selbst kaufst, kannst du nicht nur vom kompletten Sales Funnel lernen, sondern auch gleich ein Review Video und einen Blogartikel machen.

Sei ehrlich bei deinen Review Videos, dann wirst du auch weiterempfohlen, weil du immer geile Tipps weiter gibst und so bekommst du auch gratis guten Traffic.

6. Affiliate Marketing Hack

Wenn du das Produkt selbst nicht besitzt, dann interview jemanden, der das Produkt hat. Frage ihn welche Vor- und Nachteile das Produkt hat. Du kannst natürlich auch ein Interview mit dem Produkthersteller machen. Frage den Hersteller einfach, ob er mit dir ein Interview machen möchte, weil du sein Produkt bewerben möchtest. So ein Interview kannst du perfekt für einen Podcast, ein YouTube Video und einen Blogartikel verwenden. 

7. Tipp – Sei auch mal faul

Sein einfach auch mal faul und lasse Texte einfach schreiben. Mit Outsourcen sparst du auch etwas Zeit. Du kannst auch Videos von dir transkribieren lassen und erhältst so weiteren Content für einen Blogartikel. Alles was ein anderer besser und schneller macht, solltest du von jemand anderen machen lassen. Reinvestiere daher deine ersten Affiliate Einnahmen in dein Business und lege nur 10 % davon zu Seite. Erst wenn dein Business läuft, entnimm Geld für Dinge die dir Spass machen. 

8. Affiliate Marketing Tipp – Content Recyceln

Wenn ich auf einem Seminar bin, mache ich immer Selfies mit den Referenten, aber auch mit online Marketer, die ein eigenes Produkt haben. Diese Fotos verwende ich dann beim Bewerben der Produkte und erhöhe so die Conversion Rate, weil die Leute viel mehr vertrauen bekommen. Manche posten die Fotos aber dann nur 1 mal auf den Social Media Kanälen und verwenden diese Fotos nie wieder. 

Das ist aber ein Fehler, denn du kannst die Fotos mit einem anderen Text alle 3-4 Monate neu posten. Das Ganze kannst du auch mit deinen Videos, Podcastfolgen usw. machen. Poste alten Content alle 3-4 Monate immer wieder.

9. Tipp – Querdenken und kreativ sein

Sei kreativer als die anderen und denke auch mal quer. Schau dir mal an was die anderen Erfolgreichen machen. Was kannst du anders oder besser machen. Du musst dich auch von der Masse abgrenzen. Vor allem, verwende Werbemittel Vorlagen und Emails nicht 1 zu 1 sondern ändere sie ab und bringe deine eigene Kreativität rein.

10. Abschluss Tipp – Glaube nicht jedem alles

Glaube nicht alles, denn nicht jede Sau, die durch das Dorf getrieben wird ist auch empfehlenswert. Einige online Marketing Gurus haben vor einigen Wochen behauptet Affiliate Marketing sei tot, andere wieder meinten E-Mail Marketing ist tot. Das war aber nur die halbe Wahrheit, denn in Wirklichkeit wollten sie nur ihre neuen Produkte promoten. Email Marketing ist für viele noch immer der Verkaufskanal Nummer 1 und beim Affiliate Marketing hat sich nur die Methode geändert, wie du es betreiben musst.

Genau so wie bei den Social Media Plattformen. Nicht alle nutzen, sondern nur diese wo auch deine Zielgruppe zuhause ist. Man darf sich aber nicht nur auf eine Social Media Plattform verlasen und sollte diese auch nur als Traffic Quelle betrachten. Denn auch das kann ins Auge gehen. Siehe Google+, diese Plattform wurde erst vor kurzem „eingestampft“.

Fazit zu den 10 Affiliate Marketing Tipps

Setze unsere 10 Tipps unbedingt um, denn nur so baust du dir ein nachhaltiges online Business auf. Wenn du Affiliate Marketing lernen möchtest, dann empfehle ich dir das Jetset Affiliate System von Michael Kotzur. Mit dem Gutschein Code: rolandhamm erhältst du ausserdem einen Rabatt von satten 30 10%. (gilt aber nur noch wenige Tage)

Zum Jetset Affiliate System klicke hier

Zum Jetset Affiliate System klicke jetzt hier

Hast du noch Fragen zu unseren Affiliate Marketing Tipps? Dann poste deine Frage ins Kommentarfeld. 


Roland
Roland

Servus, mein Name ist Roland Hamm. Ich bin Blogger, Autor und Podcaster. Ich zeige Menschen wie sie ihre Finanzen in den Griff bekommen, clever Geld sparen und smart verschiedene Einkommensströme aufbauen. Auf meinem Blog verrate ich dir wie du seriös im Internet Geld verdienen kannst. Ausserdem teste ich auch Bücher, Kurse, Tools und Produkte rund um das Thema Affiliate- und Internet Marketing. Wenn du nichts mehr verpassen möchtest dann klick hier, abonniere meinen Newsletter und schaue dir mein gratis Video "Die 7 größten Fehler beim online Geld verdienen" an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.